Ladelog auslesen

Fragen und Antworten zur Software hinter EVSE-WiFi
Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo Leute,
gibt es die Möglichkeit das EVSE Ladelog automatisiert auszulesen und falls ja, hat jemand das schon erfolgreich umgesetzt? Bei mir läuft eine Intel Nuc als Homeserver unter Debian mit diversen Dockercontainern, könnte so eine Aufgabe also vermutlich ganz gut übernehmen.
Danke schon mal für eure Rückmeldung und noch einen schönen Sonntag!
Viele Grüße
Jörg

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von aiole »

Ist mir noch nicht bekannt.
Vielleicht kann man sich etwas aus openWB abschauen?

Mathias
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Mathias »

Du kannst über den API-Befehl http://192.168.X.Y/getLog das aktuelle Logfile auslesen. Die Antwort im JSON-Format. Damit könntest du dir dann was stricken zur Aufbereitung.

Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo Mathias,
prima, danke dir. Werde mal etwas damit experimentieren.
Viele Grüße
Jörg

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von aiole »

Wenn Du ein neues feature gebaut hast - bitte hier posten.

Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo @Mathias,
wollte nach ewiger Zeit mal was probieren, erhalte bei Aufruf aber leider nur die Ausgabe
"Not found"
Ist der Befehl sicher richtig?

Bei mir ist Firmware 2.4.2 aktiv.

Mathias
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Mathias »

Hi Jörg,

hast du die API in den Einstellungen aktiviert? Wenn diese nicht aktiviert ist, kommt ein "Not Found" zurück.

Grüße
Mathias

Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo Mathias,
kaum macht man's richtig, schon klappts :). Danke dir!

Viele Grüße
Jörg

Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo Mathias,

vielleicht kannst du mir genaueres hierzu sagen. Die Ladung habe ich per Chip gestartet.

Code: Alles auswählen

{"uid":"b7a9ba3c","username":"ID4","timestamp":1679602122,"duration":9873000,"energy":30.1,"price":29.9,"reading":1282.677,"rEnd":1282.677}
Bei einer "normalen" Ladung ist der Wert von reading und rEnd identisch. Die folgende Zeile ist durch das Auto selbst hervorgerufen (steckte noch dran und hat etwas Strom gezogen für 10 Sekunden)

Code: Alles auswählen

{"uid":"vehicle","username":"vehicle","timestamp":1679619610,"duration":10000,"energy":0.02,"price":29.9,"reading":1312.775,"rEnd":1312.79}
hier sind die beiden Werte reading und rEnd nicht identisch und entsprechen in der Differenz recht genau dem Wert in energy von 0,02.

Wenn ich von der 1312,775 die 1282,677 abziehe komme ich auch ziemlich genau auf die 30,1 kWh der "normalen" Ladung.

Ist ja für das Auslesen nicht wirklich wichtig, wundert mich nur und würde gerne wissen, weshalb das so unterschiedlich gehandhabt wird (also in reading und rEnd)

Jörg
Beiträge: 23
Registriert: So 7. Nov 2021, 13:42

Re: Ladelog auslesen

Beitrag von Jörg »

Hallo Mathias,

meine letzte "Chipladung" (also letzter Eintrag im Logfile) zeigt jetzt doch unterschiedliche Werte in "reading" und "rEnd" an.

hier mal der Eintrag:

Code: Alles auswählen

{"uid":"b7a9ba3c","username":"ID4","timestamp":1680716393,"duration":2529000,"energy":7.71,"price":29.9,"reading":1409.002,"rEnd":1359.313}
Der Zählerstand meines SDM630 liegt jetzt bei 1416,71 (passt also zur Summe aus "reading" und "energy"). Der Wert in rEnd liegt aber schon bei den letzten 4 Einträgen immer bei 1359,313.

Verstehe hier den Sinn dieser Variablen nicht wirklich.

Danke schon mal für deine Rückmeldung!

Grüße
Jörg

Antworten