API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Fragen und Antworten zur Software hinter EVSE-WiFi
Antworten
chris8
Beiträge: 36
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von chris8 »

Hi all,

Ich bin beim testen mit meinem Auto da es einschläft nach einiger zeit.
Hab hier den API call interruptCp gefunden aber leider löscht er den RFIDtoken da ja das auto getrennt wird.
Kann man das dabei nicht löschen?

Danke
Chris

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von aiole »

Hey Chris,
wenn ich mich nicht täusche, war das ein Wunsch von EVCC, dass so viel wie möglich von der WB direkt übernommen werden soll.
Beschreibe aber bitte nochmal genau das Problem.
Welcher RFID? Wofür wird der genutzt usw.. Ev. hat Mathias dann noch eine Idee.
VG

chris8
Beiträge: 36
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von chris8 »

Also das Problem das das Auto einschläft nach einiger zeit.
Über den API call kann ich es wieder aufwecken aber danach ist der RFIDtoken weg da er einen reconnect simuliert.
Aber das Auto wird ja nicht wirklich neu angesteckt sondern soll jetzt anfangen zu laden da PV Überschuss da ist.
Deswegen die frage ob die dem API call der RFID token erhalten werden kann aber bei einem disconnect nahklar gelöscht werden kann?

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von aiole »

Nutzt Du "normal"- oder "remote"-Modus?

chris8
Beiträge: 36
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von chris8 »

remote mit EVCC - bin da am testen und wollte es dort einbauen das er das Auto wieder aufweckt wenn er nicht anfängt zu laden wenn er sollte.
Oder gibt es da eine bessere Lösung die in der Wallbox direkt klappen könnte?

chris8
Beiträge: 36
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von chris8 »

gibt es hier ein update?
hab gesehen das es eine Neue Version gibt.
https://www.evse-wifi.de/2022/01/19/sof ... ion-2-3-2/
Timer: Automatische CP-Unterbrechung unmittelbar vor Auslösung eines Timer-Intervalls
was bedeutet das? Macht die Box das jetzt selber auch im Remote modus und was ist mit dem RFID Token?

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von aiole »

Nein - nicht im remote. Das gilt für den "Normalmodus" mit timer-Nutzung, wo die smartWB selbständig vor jedem Ladestart fest "interrupted" wird.

Im remote übernimmt den "Int" die openWB-Regelung.
Das für EVCC eigenständig zu händeln, ist lt. SW-Entwickler leider aufwendiger zu implementieren und steht deshalb nicht oben auf der Prio-Liste.

Ein neues "How To" für EVCC-smartWB gibt es seit kurzem:
viewtopic.php?f=9&t=331

chris8
Beiträge: 36
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von chris8 »

etwas länger her das ich hier war.
EVCC unterstützt nun den CPinterrupt API call.
Aber wie gesagt wenn er den CPinterrupt sendet dann löscht die Wallbox auch den RFID token im API call. ("RFIDUID":"")
Normalerweise kein Problem da EVCC den ja schon ausgelesen hatte. Nur wenn es jetzt wie bei mir ein paar tage läuft und man den EVCC Neustarten da man ja testet oder ein Update einspielt dann ist er weg und wenn man 2 Wallboxen hat mit 2 Autos die beide verbunden sind weiß ein Server wie EVCC nahklar nicht mehr welches Auto wo hängt.
Weiß nicht ob es bei openWB anders ist.

Mathias
Administrator
Beiträge: 212
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von Mathias »

ich habs in unsere interne Liste aufgenommen, dass wir uns das Thema nochmal anschauen.

Mathias
Administrator
Beiträge: 212
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: API /interruptCp sollte nicht den RFIDtoken löschen

Beitrag von Mathias »

Bitte mit v2.4.0-beta3 einmal testen (Update über "Einstellungen" -> ganz unten auf "Nach Updates suchen" klicken und den Haken bei "Beta-Versionen anzeigen" setzen). Damit sollte der RFID-Token nach einem CP-Interrupt weiterhin als "RFIDUID" in /getParameters verfügbar sein.
Bitte die Hinweise beim Update beachten!

Antworten