Wer kann die EVSE-WiFi 1.xx Software um eine Temperatursteuerung erweitern?

Fragen und Antworten zur Software hinter EVSE-WiFi
Antworten
SchneiderU
Beiträge: 13
Registriert: Do 10. Dez 2020, 15:33

Wer kann die EVSE-WiFi 1.xx Software um eine Temperatursteuerung erweitern?

Beitrag von SchneiderU »

Ich suche einen Softwareprofi, welcher die 1.x.x (vorzugsweise natürlich die 1.0.4) um folgende Temperatursteuerung erweitert. Hardwarebeschreibung dazu hier: https://board.evse-wifi.de/viewtopic.php?f=7&t=100
Programmieraufgabe: Einlesen der Analogspannung am A/D Wandlereingang A0 des ESP8266. Temperatur- Spannungskurve und Fühlerdatenblatt in Anlage. Wenn die Temperaturspannung unter den Wert von 60° sinkt (ca. 2V) dann soll der maximale Ladestrom korrespondierend linear von 16A @ 60° bis herab auf 5A @ 80°C (ca. 1V) abgesenkt werden. Steigt die Temperatur bei nur 5A weiter über 80°C, so ist die Schukosteckdose nicht nur marode, sondern defekt und der Ladestrom muß bis zum Neustart dauerhaft unterbrochen werden. Natürlich muß die aktuelle Schukosteckertemperatur auf der Bedienoberfläche EVSE control auch mit angezeigt werden.

Eventuell, um einen Störspannungs- Glättungselko am A/D Wandlereingang noch einzusparen, könnte man aus 16 hintereinander gelesenen Temperaturmesswerten einen Mittelwert bilden, das wirkt dann wie ein digitales Brumm- und Störspannungsfilter auf der Fühlerleitung. Ich habe so etwas schon gefunden und erfolgreich an einem Arduino A/D Wandlereingang benutzt:

// Mean 16 values. It acts as a filter
analog_value = 0;
for (i = 0; i< 16; i++)
analog_value += analogRead(analog_in);
analog_value /= 16;

Ich habe leider nur rudimentäre Programmierkenntnisse, der Quelltext der 1.04 ist ziemlich komplex und vor allem für Anfänger viel zu wenig kommentiert. Ich blicke da nicht durch.

Wer ist in der Lage, diese oben gewünschte Softwareerweiterung zu programmieren ?

--
Mit freundlichen Grüßen, best regards,
Dipl.-Ing. Ulf Schneider

Sat- Service Schneider
Funk- und Fernmeldetechnik
Landsberger Str. 62a
04736 Waldheim
Germany
Tel.: +49(0)34327/92809
Fax : +49(0)34327/90394
www.sat-schneider.de
Dateianhänge
DS_SEMI833.pdf
(215.07 KiB) 65-mal heruntergeladen
Temperaturspannungsprofil.jpg
Temperaturspannungsprofil.jpg (57.76 KiB) 830 mal betrachtet

Antworten