LAN Modul verliert Verbindung

Fragen und Antworten zur Software hinter EVSE-WiFi
supermaz
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Aug 2022, 22:27

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von supermaz »

Ein ping -f habe ich nur auf den Raspi3 am selben Kabel getestet. Ein Ping alle 10ms auf das LAN-Modul hatte bereits ca. 15% Paketverluste. Ein Ping alle 500ms brachte 3% Paketverluste. Was mich aber mittlerweile eher beunruhigt ist das die EVSE offensichtlich im LAN Modus recht häufig neustartet.

Zumindest läuft es gerade im WIFI Modus seit einer Stunde stabil. Ich werde aber mal abwarten.

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von aiole »

Ok - beobachte bitte weiter.

Es gibt auch eine neue (offizielle) 2.4.2 - beta 1. Da dürfte zwar nichts im LAN-Bereich passiert sein, aber ich bin da nicht der Kenner. Ev. diese mal ausprobieren.

btw
Reboots beträfen den ESP32 - nicht das EVSE-Modul.

Hier noch 2 ping -f, die zeitgleich auf dasselbe LAN-Modul arbeiteten:

Code: Alles auswählen

pi@openWB:~ $ sudo ping -f 192.168.110.82
PING 192.168.110.82 (192.168.110.82) 56(84) bytes of data.
...^C
--- 192.168.110.82 ping statistics ---
102105 packets transmitted, 102104 received, 0% packet loss, time 276574ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.856/2.711/30.879/3.056 ms, pipe 3, ipg/ewma 2.708/2.619 ms

Code: Alles auswählen

pi@raspberrypi:~ $ sudo ping -f 192.168.110.82
PING 192.168.110.82 (192.168.110.82) 56(84) bytes of data.
.^C
--- 192.168.110.82 ping statistics ---
90885 packets transmitted, 90884 received, 0.00110029% packet loss, time 875ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.947/2.820/30.629/3.139 ms, pipe 3, ipg/ewma 2.790/2.351 ms

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von aiole »

Eine interessante Entdeckung. Während des Ping-floods werden mir Modbusfehler auf dem GUI angezeigt und im Debug-Log angezeigt:

Code: Alles auswählen

E22022-08-15T13:08:12+2 [ ModBus ] Meter data ()
E22022-08-15T13:08:12+2 [ ModBus ] Meter data ()
E22022-08-15T13:08:11+2 [ ModBus ] Meter data ()
E22022-08-15T13:08:11+2 [ ModBus ] EVSE register 1000+ ()
E22022-08-15T13:08:08+2 [ ModBus ] EVSE register 2000+ () 
Hast Du das auch?

Das muss sich Mathias nochmal genauer ansehen. Das kann man sicher noch "härten". Fakt ist, dass Ping -f aktuell keine gute Idee ist. Abstürzen tut der ESP32 allerdings hier nicht.
Status.jpg
Status.jpg (32.13 KiB) 586 mal betrachtet

supermaz
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Aug 2022, 22:27

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von supermaz »

Und ja, ich meinte die ganze Zeit den ESP und nicht EVSE, hast recht.

Bisher hatte ich das Modul selber noch nicht per Flood maltretiert.

Aber ein Ping-Flood zählt ja auch unter die Kategorie DoS Angriff, daher wundert mich das nicht das der kleine ESP das nicht so locker wegsteckt.

Ich warte jetzt erstmal bis morgen und schaue ob er im WIFI Modus stabil bleibt. Dann kann ich nochmal einen Flood testen.

Aktuell kann ich gut testen, das BEV ist ja noch nicht da...

BTW: Habt ihr ein HowTo um an der Software mitzuentwickeln? Ich finde ja immer ein Remote Syslog Logging ganz nett ;)

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von aiole »

supermaz hat geschrieben:
Mo 15. Aug 2022, 15:27
Aber ein Ping-Flood zählt ja auch unter die Kategorie DoS Angriff, daher wundert mich das nicht das der kleine ESP das nicht so locker wegsteckt.
Ja, nur darf hinten im System nichts anbrennen. => "Nachhärten"
Mit dem normalen Ping habe ich übrigens Null Probleme und das Debug-Log bleibt leer.

Code: Alles auswählen

^C
--- 192.168.110.82 ping statistics ---
248 packets transmitted, 248 received, 0% packet loss, time 247380ms
rtt min/avg/max/mdev = 1.139/3.173/23.692/4.637 ms
supermaz hat geschrieben:
Mo 15. Aug 2022, 15:27
Ich warte jetzt erstmal bis morgen und schaue ob er im WIFI Modus stabil bleibt. Dann kann ich nochmal einen Flood testen.
macht Sinn
supermaz hat geschrieben:
Mo 15. Aug 2022, 15:27
BTW: Habt ihr ein HowTo um an der Software mitzuentwickeln? Ich finde ja immer ein Remote Syslog Logging ganz nett ;)
Schick mal eine PN an Mathias. Dann kommst Du in den Testerbereich des Forums. Interessenten und Unterstützung sind immer gern gesehen.
VG

supermaz
Beiträge: 8
Registriert: So 14. Aug 2022, 22:27

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von supermaz »

Aktuelle Ping Statistik per WLAN:

Code: Alles auswählen

--- 192.168.70.168 ping statistics ---
56874 Pakete übertragen, 56810 empfangen, 0,112529% Paketverlust, Zeit 28489812ms
rtt min/avg/max/mdev = 2.417/6.259/203.213/5.919 ms
Uptime aktuell ca. 8 Stunden. Sieht wohl so aus als wenn es tatsächlich am LAN Modul liegt.

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von aiole »

möglich
Auf jeden Fall das Problem-Modul markieren und später zum Verifizieren rücksenden. Jedes Modul wird übrigens vor Auslieferung getestet, allerdings ohne Langzeit ping-Tests.

Es könnte noch am Verbindungskabel, Connector oder (unwahrscheinlich) am ESP liegen.
Schreibe bitte eine kurze mail an den Support.

Halt!
Hattest Du einen LAN-Test an einem simplen Switch (ohne Poe und Trallala) durchgeführt? Gerade hochwertige managed Switche machen gern mal Ärger.

Ievs
Beiträge: 41
Registriert: Do 3. Dez 2020, 20:41

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von Ievs »

Hallo,
eventuell habe ich ähnliche Probleme mit dem LAN Modul.

Das Foto hatte ich unter

viewtopic.php?p=2656#p2656

gepostet.

Der Router sagte unter "Last seen" ca. eine Woche zuvor. Das dürfte dann eine Verbindungsdauer von
ca 30 Stunden gewesen sein.

Bei den wochenlang funktionierenden Verbindungen, wie lange sind die Pausen zwischen den Nutzungen wie
Ladungen bei der Box?

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von aiole »

Ievs hat geschrieben:
Di 16. Aug 2022, 16:37
Bei den wochenlang funktionierenden Verbindungen, wie lange sind die Pausen zwischen den Nutzungen wie
Ladungen bei der Box?
Mich meintest Du nicht, oder?

Ievs
Beiträge: 41
Registriert: Do 3. Dez 2020, 20:41

Re: LAN Modul verliert Verbindung

Beitrag von Ievs »

Hallo aiole,

doch ich meinte dich. Da es nun einen Lan Modul Thread gibt, nochmals hier eingefügt.

Antworten