0,01A Regelung über Modbus?

Allgemeine Themen rund um EVSE-WiFi
Antworten
FASchmidt
Beiträge: 3
Registriert: So 4. Jun 2023, 21:58

0,01A Regelung über Modbus?

Beitrag von FASchmidt »

Hallo,

Ich überlege den Kauf einer neuen regelbaren Wallbox. Die smartWB hat mit der Möglichkeit der Feinregelung mein Interesse geweckt. Leider finde ich in der Dokumentation keinen Hinweis darauf wie dies über den Modbus an die Wallbox mitgeteilt werden kann. Fehlt das nur in der Beschreibung oder ist das über Modbus tatsächlich nicht möglich.

Gruß Andreas.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: 0,01A Regelung über Modbus?

Beitrag von aiole »

Das feature "OLC" gibt es schon länger.
viewtopic.php?f=16&t=187

Unter Status im WEB-GUI der smartWB sieht man die Firmware 18 des Ladecontrollers (Register 1005), welche die Feinregelung erlaubt.

OLC ist auch in der API-Doku enthalten (Befehl: actualCurrentMA)
https://www.smartwb.de/dokumentation-smartwb-11kw/

Auch die neue openWB - software 2 (aktuell Stand beta - stable demnächst) steuert als sehr guter Energiemanager die smartWB per API mit dem OLC-feature.

Bitte beachte, dass nicht alle EV die feingranulare Stromvorgabe 1:1 umsetzen. Tendenziell können das die neueren EV eher als die älteren EV (s.a. 1. link).

Mathias
Administrator
Beiträge: 222
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: 0,01A Regelung über Modbus?

Beitrag von Mathias »

Um noch konkret auf die Frage einzugehen: Aktuell können über Modbus/TCP nur volle Ampere vorgegeben werden. In einer noch nicht veröffentlichten Version ist aber die Feinjustierung per Modbus bereits integriert. Hier wird dann analog der http-API vorgegangen, dass also entweder volle A vorgegeben werden müssen oder eben 0,01A:
Strom auf 12,50A setzen -> Modbus/TCP-Register 40000 auf den Wert 1250 setzen.

Edit: Für eine Beta-Version, welche auch die 0,01A-Schritte auch per Modbus verarbeiten kann, schreib bitte eine Mail an info@evse-wifi.de

FASchmidt
Beiträge: 3
Registriert: So 4. Jun 2023, 21:58

Re: 0,01A Regelung über Modbus?

Beitrag von FASchmidt »

Mathias hat geschrieben:
Mo 5. Jun 2023, 20:48
Edit: Für eine Beta-Version, welche auch die 0,01A-Schritte auch per Modbus verarbeiten kann, schreib bitte eine Mail an info@evse-wifi.de
Danke, werd ich machen. Habe die Box nun bestellt. Werde, wenn sie erstmal in Betrieb nehmen und mich dann bezüglich der Beta melden.

Gruß Andreas.

Antworten