keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Allgemeine Themen rund um EVSE-WiFi
HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

Hallo,

ich hoffe, jemand hat eine Idee.
Seit gestern kann ich nicht mehr laden, meine Audi zeigt mit gelber Leuchte, dass etwas nicht klappt.
Da es auf Arbeit einwandfrei mit dem Laden funktioniert muss etwas an der Wallbox sein (EVSE-WIFI).
Ausgestiegen ist die Wallbox gestern morgen kurz bevor sie mit dem Laden fertig war (sehe den Stromverbrauch intern und kann das deshalb auch ohne Zugriff auf die Wallbox nachvollziehen).
WLAN-Zugriff funktioniert nicht mehr.
Eigenes Netz ist von der EVSE Wifi aufgebaut, Zugriff auf 192.168.4.1 funktioniert aber nicht, obwohl ich per Scan diese Netzwerkadresse verifizieren kann.
Keine Änderung nach Auslösung des Relais.
Eben habe ich die Wallbox mal aufgemacht und gesehen, dass am RFID-Kontakt an der Sichtblende eine rote LED leuchtet.
Habt Ihr eine Idee, was ich machen kann?
RFID benötige ich nicht.

Gruß Henry

edit: bitte keine inside-Fotos (closed source)

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von aiole »

Hallo Henry,
eine Bitte - hier keine Inside-Bilder posten.

Die rote RFID-LED ist die normale Betriebsanzeige (= ok). Das dürfte also nicht ursächlich sein.

Es ist zu unterscheiden in Datenkommunikation und Leistungselektrik.
Deine Beschreibung deutet auf ein WLAN-Problem.

192.168.4.1 gilt für den AP-Modus. D.h. Du musst die SSID (Standard => EVSE-Wifi) mittels phone/tablet suchen und dort verbinden. Dann mit http://192.168.4.1 auf's Web-GUI einloggen.
(!!! Manche Browser stellen automatisiert https statt http ein !!!)

Ggf. anderen Browser verwenden oder wenn noch alte Daten im Browsercache liegen => Browser-Restart.

"Keine Änderung nach Auslösung des Relais?" Meinst Du einen "Kaltstart" mittels Abschaltung der Stromversorgung (z.B. durch LSS- bzw. Fi-B-Unterbrechung)?

In welchem Modus wird die smartWB verwendet?
Bei WLAN-Verlust im remote-Modus (z.B. in Kombination mit openWB) MUSS die smartWB nach Verbindungsverlust abschalten.

Wird die smartWB im client-Betrieb vom Router mit einer festen IP-Adresse versorgt (per DHCP vom Router)? Ist diese per MAC-binding fix?

VG

HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

Hallo,
danke für den Tipp, es war https.
Ich habe auch den Grund gefunden, meine Repeater haben ein Update gemacht und daran hat sich wohl die Wallbox aufgehängt.
Habe jetzt alles wieder einrichten können (Einbindung ins WLAN), leider waren alle Einstellungen verloren gegangen.
Jetzt lädt sie auch wieder.
Nochmals vielen Dank!
Gruß Henry

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von aiole »

sehr gut!
Das mit den Verlust der Einstellungen müsste nochmal geschaut werden. Im fallback (temp. WLAN-Verlust) dürfte das nicht auftreten. Ev. war der "Kaltstart" ursächlich.
VG

HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

So,
Freitag ist wieder alles verloren gegangen.
Ich habe dann einfach mit dem Dongle geladen.
Jetzt habe ich wieder eine Stunde versucht, auf das Gerät zuzugreifen, keine Chance.
Mir wird zwar das EVSE-WIFI angezeigt, ich kann mich auch verbinden, aber ich bekomme kein Zugriff.
Dass die 192.168.4.1 vorhanden ist wird mir durch ein Zusatzprogramm angezeigt.
Ich habe auch direkt http: ... eingegeben.
Weder auf dem PC, noch auf dem Handy bekomme ich eine Verbindung.
Kann es sein, dass das WLAN-Modul einen Defekt hat?
Kann ich noch irgend etwas testen?
Gruß Henry

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von aiole »

Hallo Henry,
bevor wir die HW prüfen, noch ein paar Fragen:

1. Verlust WLAN als client:
# Ist Mesh im Einsatz?
# Wird 2,4 und 5GHz zugleich verwendet?
# Wieviel dBm zeigt EWifi im Normalfall?
# Besonderheiten?

2. kein Zugriff im AP-Modus:
# Welches Zusatzprogramm?
# WB damit anpingbar?
# Browsercache geleert?

VG

HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

Zu 1.
Mesh: Ja
2,4 und 5 gleichzeitig: ja
dBm weiß ich nicht, aber der Repeater hängt als LAN Bridge mit fester IP direkt neben der EVSE WIFI
Besonderheiten: Repater ist über Kabel an FritzBox angebunden und hat in der Fritzbox die immer gleiche IP zugeordnet

zu 2.
NetGear Genie findet die EVSE-WIFI mit der vorgesehenen IP, wenn ich mich mit dem WLAN der EVSE WIFI verbunden habe
Anpingen muss ich mal suchen, kenn mich damit nicht aus.
Browsercache lösche ich regelmäßig.

HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

PING:
Ping wird ausgeführt für 192.168.4.1 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.4.1: Bytes=32 Zeit=8ms TTL=255
Antwort von 192.168.4.1: Bytes=32 Zeit=4ms TTL=255
Zeitüberschreitung der Anforderung.
Zeitüberschreitung der Anforderung.

Ping-Statistik für 192.168.4.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 2, Verloren = 2
(50% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 4ms, Maximum = 8ms, Mittelwert = 6ms

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von aiole »

Moin,
da passt etwas beim WLAN nicht. 50% Verlust ist viel zu viel.

Da bezogen auf die laufenden Systeme so gut wie keine Probleme mit dem WLAN-Modul auftreten, sehe ich das Mesh am wahrscheinlichsten.

Das Problem ist, dass sich die smartWB unterschiedliche AP mit gleicher SSID suchen kann, da kein eindeutiger AP verwendet wird.

Kannst Du das bitte verifizieren?
Z.B. den für sWB zuständigen AP testweise aus dem Mesh nehmen eine andere SSID vergeben, auf die sauber eingeloggt werden kann.

Welche AP verwendest Du?
Es gab schon mal das Problem, das irgendeine spezielle Einstellung dort ursächlich war.

Ich glaube, dass waren Unifi-AP.

VG

HenryB
Beiträge: 12
Registriert: Mi 9. Feb 2022, 18:31

Re: keine Ladung, keine WLAN-Zugriff, RFID leuchtet innen rot

Beitrag von HenryB »

Moin,

mein Test bezog sich im Netzwerk der EVSE-WIFI auf die Adresse der Wallbox, also auf die Grundeinstellung bei Auslieferung.
In das Netzwerk bekomme ich sie ja nicht mehr eingebunden, weil ich sie nicht auf den Client-Modus umstellen kann.
Insofern kann ich auch leider keine Tests mit meinem Netzwerk durchführen.

Am Display zeigt sie permanent "loading" an, was definitiv nicht stimmt.
Wenn ich sie einstöpsele blinkt die Anzeige im Auto gelb - "nicht ladebereit".
Ich habe jetzt leider wieder mein Steckdosenladegerät in Betrieb - tolle Lösung :-(

Gruß Henry

Antworten