openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Allgemeine Themen rund um EVSE-WiFi
Antworten
aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Beitrag von aiole »

Soeben kam die erfreuliche Meldung von openWB, dass die smartWB von der neuen Gebührenregelung ausgenommen ist.
https://openwb.de/forum/viewtopic.php?p=40724#p40724

Hintergrund ist unsere nun bereits über 3 Jahre bestehende Partnerschaft, die durch ein sehr konstruktives Miteinander geprägt ist. Sowohl Hard- als auch Softwareentwicklungen werden abgestimmt, um optimale Ergebnisse für Euch zu realisieren.

Vielen Dank an das openWB-Team!
aiole

ppistole
Beiträge: 33
Registriert: Sa 4. Sep 2021, 12:35

Re: openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Beitrag von ppistole »

Super! Somit ist man mit einer SmartWB für die Zukunft gewappnet.

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Beitrag von aiole »

Ja - Dank langjähriger und erfolgreicher Zusammenarbeit ;).

Gaze
Beiträge: 2
Registriert: Mo 7. Dez 2020, 14:57

Re: openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Beitrag von Gaze »

Ist das eigentlich mit der neuen Regelung noch aktuell? OpenWB will doch mit der Version 2.0 gar keine Fremdanbieter mehr beim Lastmanagement unterstützen.

aiole
Beiträge: 1003
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: openWB 2.x + smartWB gebührenfrei

Beitrag von aiole »

ja

Man hat sich darauf verständigt, ab v2.x Fremd-LP weiter kostenfrei zu unterstützen, aber bei Beteiligung jedweder Fremd-WB (außer smartWB) im WB-Verbund das Lastmanagment komplett zu deaktivieren.

z.B. Schon 1x go-e bewirkt dann, dass eine EVU-Anschlussbegrenzung unwirksam wird, selbst wenn eine oWB im WB-Verbund vorh. wäre.

Da das LM bei mehreren WB wichtig wird und die EVU zunehmend sensibler mit den Freigaben der Leistungen reagieren, bleibt nur, den Anschluss leistungstechnisch aufzurüsten oder die Fremd-WB zu ersetzen.

Smart-WB ist wie eine open-WB zu betrachten. Volle Funktion und volle Updateoptionen.

Antworten