Iso15118 Unterstützung

Anfragen, Vorschläge und Ideen für zukünftige Funktionen in EVSE-WiFi
Antworten
chris8
Beiträge: 37
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Iso15118 Unterstützung

Beitrag von chris8 »

Hi,
ich würde mich freuen wenn es ein Upgrade geben würde.
1. Minimum 2A Signaliesierung damit keine umständliche 1 Phasen zu 3 Phasen implementiert werden muss.
2. Plug and Charge (ID vom Auto) und dann auch den SoC direkt vom Auto auslesen
naklar alles konfigurierbar über API und GUI
Ich denke 1. wäre ein schneller Software change wenn der Ladecontroller es kann. ;-)

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von aiole »

Kannst Du das näher erläutern?
Was ist eine 2A-Signalisierung? Was bezweckt diese? Beschreibe Dein gewünschtes Szenario.
Der Standard gibt 6A als Minimum vor und wird auch eingehalten.

ISO 15118
Bis auf den direkten SoC-Abgriff sehe ich dort noch keine echten Vorteile. Die LC sind halbe Rechner mit entsprechend erhöhtem Stromverbrauch. Sofern bi-di Laden auf AC-Ebene regulatorisch geklärt ist, macht es ggf. Sinn.
ISO 15118 bedingt einen anderen Ladecontroller (und das passende Fahrzeug ;)).. Das ist aktuell noch nicht vorgesehen.

chris8
Beiträge: 37
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von chris8 »

soweit ich das verstanden habe gibt es da eine Änderung das es erlaubt ist mit 3*2A zu laden anstelle von 1*6A
das man keine Umschaltung mehr braucht für 3 Phasige Autos um PV Überschuss im Winter besser nutzen zu können. Aber ist nicht so wichtig ist ja Sommer. 8-) Finde auch nichts im Web darüber.

mich interessiert besonders die Anmeldung an der Wallbox. Da ich die Boxen so aufgehängt habe das ich das Auto immer anschließen kann egal welches und wie rum. Bedeutet aber auch das die box auf der anderen Seite oder eher schwer zugänglich ist und für EVCC der RFID token gebraucht wird das klar ist welches Auto an welcher Box angeschlossen ist. Wenn nur ein verbunden ist oder später verbunden wird, ist es egal aber beim restart vom Server kann er es nicht mehr wissen. Das passiert bei mir öfters da ich selber dran programmiere.

Mein Auto sollte es können und es gibt nahklar andere Ladekontroller die es können aber damit müsste ich alles ersetzen.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von aiole »

chris8 hat geschrieben:
Mo 2. Mai 2022, 15:14
soweit ich das verstanden habe gibt es da eine Änderung das es erlaubt ist mit 3*2A zu laden anstelle von 1*6A
das man keine Umschaltung mehr braucht für 3 Phasige Autos um PV Überschuss im Winter besser nutzen zu können. Aber ist nicht so wichtig ist ja Sommer. 8-) Finde auch nichts im Web darüber.
Ein Normenauszug dieser Option wäre hilfreich.
chris8 hat geschrieben:
Mo 2. Mai 2022, 15:14
mich interessiert besonders die Anmeldung an der Wallbox. Da ich die Boxen so aufgehängt habe das ich das Auto immer anschließen kann egal welches und wie rum. Bedeutet aber auch das die box auf der anderen Seite oder eher schwer zugänglich ist und für EVCC der RFID token gebraucht wird das klar ist welches Auto an welcher Box angeschlossen ist. Wenn nur ein verbunden ist oder später verbunden wird, ist es egal aber beim restart vom Server kann er es nicht mehr wissen. Das passiert bei mir öfters da ich selber dran programmiere.
Ok, aber ein Restart des EVCC-service ist nur wirklich ein klassisches Testerphänomen. Im Produktivbetrieb soll der service 24/7 laufen.
Kannst Du nicht autobezogenen RFID-cards/keys einrichten?
chris8 hat geschrieben:
Mo 2. Mai 2022, 15:14
Mein Auto sollte es können und es gibt nahklar andere Ladekontroller die es können aber damit müsste ich alles ersetzen.
Welches BEV?
Mit den ID ist das nicht ganz so trivial. VW z.B. ändert diese wohl fortlaufend.
Meine persönliche Meinung - bis das anständig nach Standard läuft, vergeht noch etwas Zeit, da jeder OEM zuerst wieder seine eigene Interpretation der ISO 15118 präsentiert.

chris8
Beiträge: 37
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von chris8 »

Kannst Du nicht autobezogenen RFID-cards/keys einrichten?
Das habe ich gemacht läuft auch gut bis die Autos einschlafen und über den CPInterrupt geweckt werden müssen. Dann ist der RFID-key auch gelöscht.
Leider muss ich auch dafür immer an die Box. Aber mal schauen was da noch kommt.
Welches BEV?
Ford Mustang Mach E : laut diversen Seiten sollte er es unterstützen aber wie und was ist hier noch die Frage. ;-)

chris8
Beiträge: 37
Registriert: Sa 17. Apr 2021, 15:04

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von chris8 »

gibt es hier was neues?
würde es gerne testen was mein Auto kann. ;)

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Iso15118 Unterstützung

Beitrag von aiole »

=> openWB Pro, Die hat den passenden 15118-Controller

Antworten