Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Anfragen, Vorschläge und Ideen für zukünftige Funktionen in EVSE-WiFi
franky
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jan 2022, 14:17

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von franky »

Hallo,
ja, ich habe gerade auf 2.x umgestellt.
Ich bin auch mit deren Hotline in Kontakt, aber wenn du dort jemand kennst, dann ist der Durchgriff eventuell besser.. ;)
Ich habe auch auf deren Wunsch denn Zugriff per web freigeschaltet.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von aiole »

alles klar - mache ich nächste Woche
Auf sw2 zu setzen macht Sinn. Die hat echt was zu bieten. Hast du die openWB-YT-Videos gesichtet? Ist ja doch ein recht komplexes Teil.

franky
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jan 2022, 14:17

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von franky »

Ja, ich habe mir ein paar von den Videos angeschaut, aber wenn man das System und dessen Abhängigkeiten verstanden hat, ist die Konfiguration kein Problem.
Wie ist das eigentlich bei der openWP mit dem Aufruf der Funktion der CP-Unterbrechung? Machen die nur einen http Aufruf der "interruptCP" oder ist das ein Aufruf innerhalb der API?
Ich frage deshalb, weil ich mich wundere, wie es funktionieren soll, da ich ja das timing (insbesonders der Länge) der Unterbrechung in der 2.0 einstellen kann.
Wenns hilft könnte ich den Ethernet traffic auch mal sniffen.
Es ist aber in meinem Falle mit dem Corsa egal wann der CP kommt. Wann immer ich den impuls auslöse, der Corsa wacht sofort auf und los gehts. Die vorgegebene Länge aus der EVSE FW reicht aus.
Ich hatte mich bei meiner anfänglichen Suche wegen dem Aufwachen von den Aussagen in den diversen Foren wegen dem timing leiten lassen und unzählige Versuche hierzu gemacht, aber nie ein zuverlässiges und reproduzierbares Ergebniss erzielen können.
Sollte also es also bezüglich der API zur EVSE zu irgend einem Problem (inkompatiblität) gekommen sein, dann wäre es für mich auch hilfreich, den http Aufruf stattdessen setzen zu können.

Es ist jetzt zwar etwas off-topic, aber ich habe noch ein generelles Problem mit der Auslösung von verschiedenen Lademoduse (Sofortladen/Überschussladen)mit einer RFID Karte. Mir scheint das eine nicht ganz zu Ende gedachte Systemeigenheit zu sein. Aber die Jungs können ja meine Implementierung anschauen. Vieleicht kann man da was noch optimieren.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von aiole »

Da die smartWB für openWB eine Fremd-WB ist und daher nicht an 1. Stelle steht, könnte ich mir vorstellen, dass CP-int in der sw2 noch nicht drin ist, denn der CP-int mittels Test-Aufruf per http funktioniert ja.
Gerade erfolgreich getestet: http://192.168.xxx.yyy/interruptCp

Ob die Unterbrechungsdauer gleich mit kommt, kann ich nicht sagen. Zuerst mal muss es mit den Standard-3s laufen. Ich frage bei openWB nach.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von aiole »

Der PR auf Github wurde gerade erstellt (CP war, wie vermutet, noch nicht in sw2 implementiert). Es dauert aber noch ca. 14 Tage, bis er in den openWB verfügbar sein wird.
Viele Grüße

franky
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jan 2022, 14:17

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von franky »

Jooo, Gottes Mühlen mahlen langsam, aber Sie mahlen ;) ;)

Kaum hat dman as Phänomen eingegrenzt, findet sich auch eine konkrete Ursache und eine dazu passende Lösung.
Dazwischen gibt es nur Fragezeichen. :oops: :oops:

Aber im Ernst, das ist für mich ok, denn überschussladen ist jahrezeitlich bedingt nicht mehr so dringlich und das Tibberladen geht eh noch nicht.
Bin erstmal sowieso ab 13.ten weg und bin Anfang Dezember wieder da.

Auf jeden Fall danke für den Support.

franky
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jan 2022, 14:17

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von franky »

Hallo, ich bin zwar jetzt nicht der softie vor dem Herren, habe mir aber trotzdem den Codeschnipsel der zur implementierung ansteht angeschaut.
Es wird dort aber auch die Länge des CP ausgegeben.
Gibt das die API für die EVSE-WIFI zur standalone her?
Ich will nur verhindern, dass da irgend was angeschoben wird, dass dann an meinem Thema vorbei geht.

Vielen Dank fürs checken

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von aiole »

ja
https://www.smartwb.de/dokumentation-evse-wifi-2-0/

ps
Bitte konstruktiv agieren, sonst gehen die Türen zu. Wir haben 1a Unterstützung durch openWB und möchten diese nicht durch deinen Übereifer auf's Spiel setzen (Wir bekommen auch feedback von openWB und deren Support leistet top Arbeit.)

pps
Sie haben keine Verpflichtung, unsere smartWB-Hardware zu supporten. Das erfolgt freiwillig.

franky
Beiträge: 9
Registriert: Do 27. Jan 2022, 14:17

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von franky »

Was für einen Übereifer???
Ich habe für das Produkt (openWB 2.0), das hinten und vorne noch nicht fertig ist, Geld ausgegeben und freundlich gefragt ob man ein Problem das ich denke nicht nur in meiner Anwendung auftritt, irgenwie lösen könnte.
Das ganze wie gesagt in einem offenen freundlichen Rahmen.
Ich war sehr zuversichtlich, dass das am Ende sich schon irgendwie fügt.

Wenn ich die Entwicklung momentan sehe, war das dann wohl ein kompletter Fehlgriff, denn das Ganze macht nur Sinn, wenn die Software auch sinnvoll läuft. Die Hersteller sagen mir aber klipp und klar, dass Sie für die Kombination mit der EVSE-wifi keinen Support leisten und ich mich an den Hersteller der WB wenden soll.
Das ist einfach dreist,

Auszug aus dem reply des openwb supports:

Testen Sie die software2 daher bitte praktisch aus und besprechen Sie ggf. noch verbleibende Probleme im smartWB-Forum. Ich bitte aus o.g. Gründen von weiteren Supportmeldungen bei openWB abzusehen.

Ich weiß noch nicht was ich jetzt weiter mache, aber es fühlt sich momentan irgendwie als nicht zielführend an,

Keine Angst, ich werde hier nicht weiter machen und meine Aktivität einstellen, bis ich mich entschieden habe ,wie ich weiter verfahre.

aiole
Beiträge: 1150
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Implementierung CP-Unterbrechung/Wake-up für einschlafende EVs

Beitrag von aiole »

Keine Ahnung, was in dich gefahren ist.
"hinten u. vorne nicht fertig, kompletter Fehlgriff ..."

Sry, das ist völlig neben der Realität. 10-tausende openWB und smartWB-Nutzer:innen laden erfolgreich unter unterschiedlichsten Rahmenbedingungen - gerade mit der neuen openWB-sw2.

Der openWB-Support, den ich kenne, arbeitet zügig und lösungsorientiert. Auch Dir wurde dort umfangreich geholfen, wie mir berichtet wurde. Sie haben auch Recht, dass sie die smartWB-Hardware nicht verpflichtend unterstützen müssen, ist ja nicht ihre HW.

btw - CP-Int ist ein Sekundärfeature für EV's, die schlecht implementierte OBC-firmware nutzen. Deswegen so ein Fass aufzumachen, ist unverhältnismäßig, denn der eigentliche bug liegt im EV.

Wenn Du so wie oben aufgetreten bist, wundert mich nichts. Mit den Konsequenzen muss man dann selbst leben. Zu Erinnerung Deine Worte: "Hallo, ich bin zwar jetzt nicht der softie vor dem Herren,..."

Ich klinke mich nun aus, da mir die Freizeit zu schade ist, um Leute von konstruktivem Handeln zu überzeugen. Das muss man schon selbst auf die Kette bekommen. Gutes Gelingen!

Antworten