Support für andere Modbus Zähler

Anfragen, Vorschläge und Ideen für zukünftige Funktionen in EVSE-WiFi
Antworten
riogrande75
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Jul 2020, 10:50

Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von riogrande75 »

Hallo!
Hab ein paar sehr günstige Modbus-Zähler mit SimpleEVSE V1 im Einsatz (aktuell nur S0). Die Register-Adressen passen logischerweise nicht zu denen vom SDM630 und daher auch nicht zu SimpleEVSE. :x
Möchte aber, um den Verbrauch vernünftig mitloggen zu können, diese über Modbus anbinden um das danach schön in meterN zu sehen. 8-)
Welcher Aufwand wäre es, die Modbus-Register "frei konfigurierbar" zu machen? Oder ist es wohl besser, ich passen den Code selbst meinen Bedürfnissen an? Hätte halt dann das Problem, bei jedem SW Hub wieder neu kompilieren zu müssen.

aiole
Beiträge: 261
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von aiole »

Hey,
ich denke, dass es besser wäre, den Code des SDM120/630 zu nehmen und diesen an Deine Zähler anzupassen. Wenn es damit läuft, können wir ihn rückführen und als neue Auswahloption implementieren.
Am einfachsten per Github. Alternativ Codeschnipsel hier posten und Mathias baut sie selbst ein.
VG aiole

Mathias
Administrator
Beiträge: 54
Registriert: Di 12. Mai 2020, 09:12

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von Mathias »

lass uns doch mal einen Link zum Datenblatt zukommen, wo die Register aufgelistet sind.

riogrande75
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Jul 2020, 10:50

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von riogrande75 »

Danke - wäre cool wenn ihr mir da eine Beta Version zukommen lassen könntet. Das Aufsetzen einer Entwicklungsumgebung für EVSEwifi gestaltet sich als gar nicht so einfach, obwohl ich für Arduino doch schon einiges gemacht habe.

Ist ein recht günstiger Zähler, nennt sich HJATIS HJD260A, Datenblatt / Manual anbei. Kann leider nur den gesamten KWH Stand, würde mir aber reichen.
Wenn der Modbus Zähler aktiv ist, dann wird eine Bestimmung des Stromes wohl nicht parrallel über S0 auch noch möglich sein, oder?
Mit PHP lässt sich der Zählerstand so abfragen, vielleicht hilft's was:

Code: Alles auswählen

fwrite($fp, chr(0x0c).chr(0x04).chr(0x00).chr(0x0c).chr(0x00).chr(0x04).chr(0x30).chr(0xd7));
usleep(500); // wait for response
$byte = fread($fp,13);
$kwht = hex2ieee754(ascii2hex(substr($byte,03,4)));
echo "KWHT_TOTAL: ".round($kwht, 2);
Dateianhänge
HJATIS HJD260A Use Manual.7z
(1.58 MiB) 8-mal heruntergeladen

aiole
Beiträge: 261
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von aiole »

Hier gibt es auch noch einen günstigen RS485-3p-Wunschzähler:
https://www.goingelectric.de/forum/view ... 7#p1374657

riogrande75
Beiträge: 4
Registriert: Mo 13. Jul 2020, 10:50

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von riogrande75 »

Naja, um den Preis bekomme ich auch einen SDM630Modbus. Der ORNO schaut mir ganz nach einem Clone des Sinotimer DDS024MR aus (~35€ bei AliE). Muss ich Morgen mal die Modbus-Register vergleichen. Wenn die identisch sind, wäre das auch eine "relativ günstige" Option.

aiole
Beiträge: 261
Registriert: Di 12. Mai 2020, 10:54

Re: Support für andere Modbus Zähler

Beitrag von aiole »

Kannst Du nach Deiner Sichtung mal einen "Favoriten" (Preis und Aufwand) festlegen?

Antworten